Berufskolleg an der Lindenstraße

Höhere Handelsschule

Bezeichnung und Abschluss

In der Höheren Handelsschule erwerben Sie die Fachhochschulreife (schulischer Teil).

Bezeichnung und Abschluss 

Dauer des Bildungsganges

Zwei Jahre

 

Voraussetzungen

Ihre Voraussetzungen:

  • Fachoberschulreife (FOR)

Erwerb durch den Abschluss:

  • einer Realschule
  • er Klasse 10 einer Gesamtschule
  • der Klasse 10,Typ B einer Hauptschule
  • anderer Schulformen der Sekundarstufe
  • des Gymnasiums nach der Klasse 9 mit der Versetzung in die gymnasiale Oberstufe
  • .... und Interesse an wirtschaftlichen Fragen und Zusammenhängen

 Voraussetzungen

Anschlussmöglichkeiten

Ihre Anschlussmöglichkeiten:
  • Studium an einer Fachhochschule (nach weiteren 16 Wochen Praktikum)
  • Berufsausbildung
  • Anmeldung am Wirtschaftsgymnasium Klasse 12, dann Allgemeine Hochschulreife nach Klasse 13
Anschlussmoeglichkeiten

Fächer / Stundentafel

Fächer:

Zusatzqualifikationen / Zertifikate / Wahlmöglichkeiten

Abschlussprüfung

Abschlussprüfung:

In den Fächern

  • Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik

wird eine schriftliche Abschlussprüfung durchgeführt.

Abschlusspruefung

Das zeichnet uns aus

Was macht uns so besonders?
  • Hervorragende Bewertung durch die Qualitätsanalyse NRW
  • Diverse Auszeichnungen und Preise
  • Höherqualifizierung durch weiterführenden Abschluss
  • Durchlässigkeit zwischen den Bildungsgängen
  • Berufsorientierung
  • Kompetenzorientierung als durchgängiges Unterrichtsprinzip
  • Vermittlung von Praktika
  • Bewerbungstrainings
  • Ausgezeichnete  Medien-Ausstattung
  • Engagiertes Kollegium
  • Zentrale städtische Lage, gute Erreichbarkeit
Das zeichnet uns aus

Aktivitäten aus dem Bildungsgang

Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnerpartner:

Jörg Barda Leitung Unterstufen, Oberstufen, Wahlpflichtbereich, Aufnahmeverfahren
und Abschlussprüfung
Oliver Dienhoff Koordinator Oberstufen und Abschlussprüfung
Ute Gindal Koordinatorin Wahlpflichtbereich
Jörg Hegewald Koordinator Unterstufen und Aufnahmeverfahren

Erreichbar über:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeverfahren und Beratung

Anmeldeverfahren und Beratung
Wann können Sie sich informieren?

  • Jedes Jahr am Samstag vor Halbjahresende veranstalten wir von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr einen Informationstag. Das genaue Datum finden Sie ab Dezember unter „Aktuelles“.
  • Wir laden Sie herzlich zum Unterrichtsbesuch ein. Melden Sie sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und teilen Sie uns mit, wann Sie uns besuchen möchten.
  • Wir beraten Sie in Einzelgesprächen im Rahmen unseres Anmeldeverfahrens.


Wie können Sie sich anmelden?
  • Melden Sie sich über www.schueleranmeldung.de bei uns an.
  • Kommen Sie zur individuellen Beratung:
    • am Tag des Halbjahresendes in der Zeit von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr oder
    • im Februar werktags von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr (Ausnahme Karnevalstage).
  • Bringen Sie Folgendes mit:
    • Ausdruck Ihrer Anmeldung bei uns unter www.schueleranmeldung.de
    • Aktuelles Zeugnis (Original und vollständige Kopie)
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Foto

 Logo Bkal