Berufskolleg an der Lindenstraße

Eingangsvoraussetzungen der Fachschule für Wirtschaft

Welche Vorkenntnisse sollten Sie als Studierende/r der Fachschule für Wirtschaft in den Fächern Betriebswirtschaftlehre mit Rechungswesen, Mathematik und Englisch mitbringen?

Erwartete Kenntnisse in BWL:

  • Entscheidungsfindung in vernetzten Systemen (interne / externe Interessengruppen – Entscheidungsprozess)
  • Überblick über betriebliche Funktionsbereiche und ihre Aufgaben
  • Kenntnisse hinsichtlich unterschiedlicher Betriebstypen und ihre Vernetzung mit der Umwelt
  • Kenntnisse der wichtigsten Unternehmensformen (Personengesellschaften und Kapitalgesellschaften)

Erwartete Kenntnisse in Rewe:

Zwingend vorausgesetzt werden Kenntnisse im System der Doppik, d.h. insbesondere:

  • Überblick über die Bereiche des Rechnungswesens und ihre Aufgaben
  • Kenntnis der wichtigsten Inventurarten und Bedeutung / Aufbau eines Inventars
  • Bilanzauflösung in Konten und Buchen auf Bestandskonten
  • Führen und Abschluss von Erfolgskonten
  • Organisation der Buchhaltung (Bücher, Kontenrahmen etc.)

Als Zeitumfang für einen Angleichungskurs wird für beide Fächer jeweils ein Zeitrahmen von 40 Stunden als sinnvoll erachtet, d.h. ein Semester mit jeweils zwei Wochenstunden pro Fach.

Erwartete Kenntnisse in Mathematik

  • Grundlegende Kenntnisse über Zahlenmengen
  • Dreisatz und Prozentrechnen
  • Bedienung des Taschenrechners (Berücksichtigung von Rechenfolge, z. B. Klammern, Bruchstriche; Berechnung von Termen mit Potenzen, Wurzeln, log- und ex-Funktionen; Klammerung von Zähler und Nenner)
  • Termumformungen (Ausklammern, zusammenfassen; Rechnen mit Potenzen, Wurzeln und Brüchen)
  • Umformen von Gleichungen mit einer Unbekannten (Lösen linearer Gleichungen: Lösen quadratischer Gleichungen mit Hilfe binomischer Formeln, p-q-Formel, quadratischer Ergänzung)
  • Einfache Gleichungssysteme
  • Lineare Funktionen (Begriff und Darstellung linearer Funktionen, Berechnung von Schnittpunkten zweier linearer Funktionen, Berechnung von Schnittpunkten mit den Koordinatenachsen, Aufstellen der linearen Funktionsgleichung aus zwei gegebenen Punkte)
  • Quadratische Funktionen und Gleichungen
  • Umgang mit Textaufgaben

Grundlagen finden sich in den Büchern:

Trainingskurs Mathematik - Vorbereitung auf höhere berufsbildende Schulen
von den Autoren C. Velten und H. Velten aus dem Cornelsen Verlag
Zu den Übungsaufgaben enthält das Buch entsprechende Lösungen.
ISBN-10: 3-464-41230-X
ISBN-13: 978-3-464-41230-5
Aktueller Ladenpreis: ca. 11,00 EUR

Ott/Deutsch - "Schnittstelle Mathematik - Vorbereitungskurs"
Merkur Verlag Rinteln
ISBN 978-3-8120-0033-8

Weitere Erklärungen und Übungsaufgaben finden sich auch auf folgenden Internetseiten

mathepower.com (Lösungshilfen für Aufgaben)
mathesite.de (Aufgaben Grundlagen teilweise ohne Lösungen)
Landesbildungsserver BW (Übungen mit Lösungen)
Mathe-Trainer.de (Aufgaben aus Klasse 5-10)

Erwartete Kenntnisse für das Fach Englisch in der Wirtschaftsfachschule

  • Fähigkeit / Bereitschaft, sich in Englisch zu artikulieren und den Unterricht dadurch aktiv mit zu gestalten.
  • Grammatische Grundlagen:
    • use of tenses
    • adjective / adverb
    • if-clauses
    • propositions
    • reported speech
    • passive voice
    • etc.
  • Grundwortschatz folgender Wortfelder:
    • everyday English
    • applying for a job
    • telephoning
    • commercial correspondence
    • making arrangements
    • negotiating
    • being in a meeting
  • Beherrschung einer Methodik des Vokabellernens
  • Beherrschung von Lernmethoden für Grammatik
  • Fähigkeit der Texterschließung
  • Bewusstsein für den eigenen Lernbedarf in Englisch

geschätzter Aufwand bei mittlerem Wissensstand: 40 Std.

Materialien zur Auffrischung / Aneignung der Englischkenntnisse

Web-Sites zum selbstgesteuerten Lernen

http://www.englishpage.com/
http://www.learnetix.de/
www.ego4u.de

Bücher:

  • Murphy, R.: English Grammar in Use. Cambridge 2001. (In 3 Schwierigkeitsstufen erhältlich)
  • Swan, M.: How English Works: a Grammar Practice Book: With Key. Oxford 1997.
  • Thematischer Grund- und Aufbauwortschatz - Engisch. Klett 2003.

CD-Rom:

  • Business English Wortschatztrainer. Langenscheidt.
  • Langenscheidts Vokabeltrainer 2.0 – Englisch.
  • jegliche Business-Englisch-Kurse

Zeitschriften:

  • Business Spotlight

Sonstiges:

  • Englische Filme auf DVD oder im Kino (Metropolis, Ebertplatz) ansehen.
  • Englische Bücher lesen.
  • Regelmäßig CNN / BBC / Skynews schauen.

Bücher zur Methodik:

  • Bücher zu Lerntechniken