Berufskolleg an der Lindenstraße

Bewerbertraining und Betriebsbesichtigung bei ALDI Süd

Seit Beginn des Jahres 2016 besteht die KURS-Partnerschaft zwischen dem Berufskolleg an der Lindenstraße und ALDI Süd in Dormagen. Die Klasse HI51 der Höheren Handelsschule hat ALDI Dormagen besucht und einen wertvollen und manchmal überraschenden Einblick in die Praxis erhalten.

Weiterlesen

Exzellenzstipendium GATE Erfahrungsbericht einer Stipendiatin

My work experience in England (4-29 January 2016), by Carina Barnert

When I heard about the acceptance to do an internship in England for 4 weeks I was so happy. I considered this a good chance to improve my English skills.
I received all the documents and there were 4 months left before my trip to London started.
I was so nervous and a lot of questions went through my head.
- Will I manage everything?
- Will my English skills be sufficient?
- How is the host family?

Weiterlesen

Wie die Digitalisierung die Ausbildung verändert

Auf Initiative des Berufskollegs an der Lindenstraße in Kölnmachen sich der Deutsche Dialogmarketing-Verband und der Call-Center-Verband Deutschland derzeit dafür stark, dass der Ausbildungsberuf Kaufmann/-frau für Dialogmarketing auf den Prüfstand kommt: „Der Beruf ist ursprünglich aus dem Telemarketing hervorgegangen. Doch heute ist die Telefonie einer von vielen Kanälen im Dialogmarketing“, sagt Susanne Krey-de Groote, Studiendirektorin und Leiterin der Abteilung Kommunikation am Berufskolleg: „Um unsere Auszubildenden dafür fit zu machen, auch die Kommunikationsprozesse etwa in Online-Chats oder den sozialen Medien professionell steuern zu können, müssen diesen neuen digitalen Inhalte dringend mehr Platz im Lehrplan finden. Auch müssen die Lehrer, was die Vermittlung angemessener Kompetenzen in einer sich rasant verändernden digitalen Arbeitsumgebung angeht, besser unterstützt werden“.

Weiterlesen

Digitale Medien – analoge Wirklichkeiten

Geballte BKAL-Power: Unsere Schule ist durch 2 von 4 Projekten bei der kommenden BIBB-Tagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vertreten!!! 

In der gemeinsam vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und EDEKA durchgeführten Konferenz werden die Konsequenzen der Digitalisierung für die kaufmännischen Berufe thematisiert. Es erwarten Sie eine Keynote, spannende Anwenderworkshops und eine moderierte Panelrunde mit Experten. Wir freuen uns auf die Teilnahme von Ausbildungspersonal in Schule und Betrieb!

https://www.qualifizierungdigital.de/anmeldung-1201.php

Schreibwettbewerb 2016

Der diesjährige Schreibwettbewerb ging mit einer schönen Lesung und Preisverleihung im Deutsch-Fachraum C106 zu Ende!

Weiterlesen

NEU! "Geprüfte/r Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel" jetzt auch am Bkal

Ab dem kommenden Schuljahr 2016/17 bieten wir vom Berufskolleg an der Lindenstraße die Weiterbildung „Geprüfte/r Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel“  an.

Dieser IHK-Weiterbildungsabschluss wurde grundlegend neu erarbeitet und vom Bundeministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 13.05.2014 als Nachfolgeregelung für den bisherigen Abschluss „Geprüfte/r Handelsassistent/in - Einzelhandel“ erlassen.

Weiterlesen

"Antigone" am Berufskolleg in der Lindenstraße – die Kooperation mit dem Bauturmtheater geht in die zweite Runde

Nach "Woyzeck" im Jahr 2013 findet nun zum zweiten Mal ein Theaterprojekt mit dem Bauturmtheater am Berufskolleg an der Lindenstraße statt.

Vom 10. bis 17 März erarbeitet Laurenz Leky, Schauspieler, Regisseur und demnächst Leiter des Bauturmtheaters, mit je einer Klasse 11 aus der Höheren Handelsschule und dem Wirtschaftsgymnasium eine Inszenierung der "Antigone" - und dies in nur einer Woche.

Die Kooperation mit dem Bauturm-Theater vermittelt den Schülerinnen und Schülern einen Zugang zur Welt der Bühne. Das Theaterspiel trägt zudem dazu bei, Selbstbewusstsein zu entwickeln und auch für das Berufsleben wichtige Kompetenzen einzuüben: Training von Stimm- und Körperhaltungen, sicheres Auftreten, Zuverlässigkeit, Frustrationstoleranz und die Fähigkeit zur Arbeit im Team.

Die Aufführung fand am 17. März um 11: 40 in der Aula des bkal statt.

Hier finden Sie einen Bericht der Kölnischen Rundschau

 Logo Bkal